Wat macht CBD so kostbar?

viele Vorteile bietet, aber der Preis auch ziemlich hoch ist. Fragst du dich oft warum das so ist? Nun, die Erklärung könnte aus einer unerwarteten Ecke kommen. Lassen wir uns mal die Fakte anschauen und zerlegen warum dieses Cannabis-Produkt so kostbar ist.

1. Langfristige Kultivierungsprozesse

Denk mal darüber nach: wie kann es so sein, dass eine normale Cannabis-Pflanze, auf Dauer, Öl produzieren kann? Nun, um CBD-Öl zu erhalten, sollst du beginnen mit dem Anbau von Hanfpflanzen. Du musst Hanfsamen und Werkzeuge kaufen, der Boden bereitstellen und so weiter. Beim Anbau von Hanf soll auch für hinreichende Menge Wasser und Beleuchtung gesorgt werden. Zuletzt muss man darauf achten, dass die Pflanzen nicht von Krankheiten und Plagen belästigt werden.
Wenn du auf das alles achten musst, brauchst du benötigst du eine Menge Geld.

2. Die Extraktion von CBD ist teuer

Lassen wir mal annehmen, dass der Hersteller erfolgreich gewesen ist und gesunde Hanfpflanzen angebaut hat. Um CBD aus verschiedenen Unterteilen der Pflanze, wie Blättchen, Stiele und Bluten, extrahieren zu können, brauchst du die richtigen Werkzeuge, die kostbar sind.
Wenn der Hersteller zum Beispiel pure CBD produzieren möchte, soll er in Kohlenstoffextraktion investieren müssen. Vielleicht möchte er bei der Extraktion Ethanol oder Kohlenwasserstoff verwenden. Diese Methoden sind sehr kostbar.
Die Extraktion selbst, ist daneben sehr Arbeitsintensiv. Diesen Unkosten sollen schließlich durch jemanden deckend gemacht werden müssen.
Um nach der Extraktion von CBD dafür zu sorgen, dass es in Öl-Form ist und bleibt, müssen Trägeröle erwerbt werden, die für das Prozess erforderlich sind.

3. Verpacken

Das Verpacken von CBD-Öl umfasst viele verschiedene Schritte. Zum Beispiel:
• Die Schiffe
• Zertifizierung
• Reinheit- und Konzentrationsproben
Es könnte sein, dass die Gebühre für gesetzlichen Zulassungen ziemlich hoch sind. Aber das variiert je Land.

4. Werbung

Werben kostet enorm viel, vor allem auf dem Moment, wann es viele Anbieter auf dem Handel gibt. Das Anzuheuern von einer Werbeagentur, um einem neuen Produkt zu vermarkten, oder die Einstellung von influencern auf sozialen Medien ist sicherlich auch kostbar.
Es erstaunt dich sicher nicht um zu hören, dass es heutzutage Websites mit Bewertungen gibt, die auf indirektem Wege die Produkte von einer bestimmten Gesellschaft bewerben. Wenn ein Hersteller dafür wählt um auf dieser Weise gegenüber seinen Konkurrenten auf zu fallen, entstehen völlig andere Kosten. Und, wie du bestimmt schon weißt, ist die Werbung von einem neuen Produkt im Internet ein schwieriger Auftrag.

Der Preis ist den leitenden Faktor

Diese Stellung könnte verwirrend sein, aber das sollte es gleichzeitig auch nicht sein. Wenn wir ein Produkt kaufen, sind wir oft beschäftigt mit wie viel wir ersparen können. Im Fall von CBD-Öl, solltest du dich eigentlich mehr konzentrieren auf der Qualität des Öls die du kaufen werdest, statt nur auf dem Preis zu achten.
Wenn zum Beispiel pure CBD-Öl mit einem Qualitätszertifikat kauft (mit einem höheren Preis), hast du dich von einem guten Eintrag des eingesetzten Kapitals garantiert.
Wenn du dagegen billiges CBD-Öl kauft, heißt das wahrscheinlich, dass das Produkt von niedriger Qualität ist. Es könnte nämlich nie so sein, dass das Produkt alle einführenden Schritte durchgelaufen hat und trotz so billig ist, ohne das es Qualität verloren hat.

Fazit

Alle Prozesse die für die Produktion von CBD-Öl benötigt werden, vom Anbau bis dem Geschäft, sorgen dafür, dass die Verkaufspreisen hoch scheinen zu sein. Gewissensvolle Verkäufer wissen Bescheid, dass die meisten Benutzer verstehen, dass teures CBD-Öl die beste Wahl ist. Es ist wichtig zu erinnern, dass der Produktionsprozess und die Qualität des Öls wichtiger sind als der Preis.

Haftungsausschluss

Beratschlage immer einem Arzt wenn du medizinische Beratung brauchst und untersuche immer zuerst selbst!

Quellen

1. CBD-Kaufführer: https://www.frontierjackson.com/cbd-buying-guide/
2. Warum ist CBD so kostbar: https://www.remedyreview.com/health/why-is-cbd-so-expensive/
3. Warum ist CBD-Öl so schrecklich teuer: https://www.marijuanabreak.com/why-is-cbd-oil-so-damn-expensive-exploring-the-facts