Kann man eine CBD-Toleranz entwickeln?

Eine Toleranz oder Gewöhnung, wie es auch genannt wird, ist ein Phänomen, das normalerweise mit Substanzen wie Alkohol, Tabak, bestimmten Drogen und Medikamenten in Verbindung gebracht wird. Die regelmäßige Anwendung dieser Stoffe kann dazu führen, dass sich der Körper an die Substanz und ihre Wirkung gewöhnt. Sobald der Körper eine Toleranz gegenüber der Substanz X entwickelt hat, wird die Wirkung immer geringer. Das ist der Grund, warum man immer mehr von einer Substanz zu sich nehmen muss, um die gleiche Wirkung zu erzielen. Ein einprägsames Beispiel dafür sind Menschen, die Tabak rauchen: Es fängt meist mit einer einzigen Zigarette pro Tag an, bis sie schließlich jeden Tag eine ganze Packung rauchen.

Gegenteilige Nachrichten

Es gibt bestimmte Menschen, die das Gefühl haben, dass sie eine Toleranz gegenüber CBD entwickeln, oder es ist zumindest das, was manche Menschen erleben, wenn sie CBD täglich einnehmen. Obwohl sie weiterhin CBD einnehmen, kehren ihre Schlafprobleme zurück oder ihre Schmerzen werden wieder schlimmer. Alles in allem scheint es, als ob CBD irgendwie seine Wirksamkeit verliert. Sobald diese Menschen ihre CBD-Dosis erhöhen, beginnen sie, die Wirkung wieder zu spüren. Einfach mehr CBD einzunehmen, bedeutet auch, dass diese Menschen auch mehr Geld dafür ausgeben müssen. Es ist jedoch wichtig, zu bedenken, dass es viele Menschen gibt, die bei der Anwendung von CBD über einen längeren Zeitraum keinerlei Toleranzwirkungen verspüren. Sie verwenden die gleiche Dosierung über Jahre und Jahre und sie fühlen dennoch weiterhin den gleichen wohltuenden Effekt.

Die Forschung deutet darauf hin, dass sich keine Toleranz entwickelt

Die Frage nach CBD-Toleranz wurde bisher nicht umfassend untersucht. Im November 2017 veranstaltete die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine Konferenz zum Thema Drogenkonsum. Da CBD aus der Cannabispflanze gewonnen wird, wurde die Substanz auch dort diskutiert. Es wurde die Frage gestellt, ob Menschen süchtig nach CBD werden können. Die WHO wollte auch wissen, ob es möglich ist, eine Toleranz gegenüber CBD zu entwickeln. Die auf der Konferenz anwesenden Experten stimmten darüber ein, Beweise aus mehreren Studien zu sammeln und kamen zu dem Schluss, dass die regelmäßige Anwendung von CBD nicht zur Entwicklung einer Toleranz führt. Mehr zum Thema erfährst Du hier: http://www.who.int/medicines/access/controlled-substances/5.2_CBD_PeerReview2.pdf

Was, wenn Du immer noch das Gefühl hast, dass CBD mit der Zeit an Wirksamkeit verliert?

Natürlich ist jede einzelne Person einzigartig, so dass keine zwei Personen in genau der gleichen Weise auf CBD reagieren. Darüber hinaus sind wir uns noch immer nicht 100%ig sicher, wie CBD genau funktioniert. Deshalb können wir nicht völlig ausschließen, dass CBD für bestimmte Menschen mit der Zeit an Wirksamkeit verliert. Was wir jedoch über Toleranz im Allgemeinen wissen, ist, dass sie sich auf unterschiedliche Weisen entwickeln kann. Eine der möglichen Ursachen könnte die Wirksamkeit von CBD auf zellulärer Ebene sein, aber die Ursache könnte auch mit dem gesamten Stoffwechsel zusammenhängen. Wenn Du das Gefühl hast, dass Dein CBD nicht mehr so effektiv ist wie zu Beginn, gibt es zwei Dinge, die Du ausprobieren kannst.

Eine Deiner Möglichkeiten ist es, CBD für einen kurzen Zeitraum nicht mehr zu verwenden. Dadurch verschwindet jegliche Toleranz, die Du entwickelt hast. Falls das eine Option für Dich sein könnte, solltest Du für zwei oder mehr Tage kein CBD zu Dir nehmen.

Natürlich kannst Du Dein CBD auch anders einnehmen, z.B. mithilfe von CBD-Schmelztabletten. Da sich Dein Stoffwechsel auf die Toleranz auswirken kann, ist dieser Ansatz auf jeden Fall einen Versuch wert. Eine Methode wäre es, von unserem CBD-Öl zu den Tabletten zu wechseln, dann zu Kapseln zu wechseln und dann zum Öl zurückzukehren. Auf diese Weise werden Deinem Stoffwechsel verschiedene Wege geboten, durch die CBD in Deinen Körper gelangt. Wenn Du dies ausprobierst, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Du schließlich bemerken wirst, dass Dein CBD wieder optimal wirkt. Bitte lass uns wissen, ob dieser Ansatz für Dich funktioniert, denn wir legen großen Wert auf die Erfahrungen unserer Kunden und Du hilfst Nutzern von CBD auf der ganzen Welt, indem Du Deine Erfahrungen mit uns teilst.